Seien Sie dabei: Thüringer Forum "Künstliche Intelligenz"

Bild: © piranka

Ob die neue Gesichtserkennung auf dem Smartphone, Einparkhilfen beim Autofahren oder superschneller Datenabgleich bei medizinischen Diagnosen: „Künstliche Intelligenz“ (KI) hat längst den Alltag erobert und stellt zugleich eines der bedeutendsten technologischen Zukunftsfelder dar. Viel Wissenswertes zum Thema KI und die Chance zum Austausch mit Unternehmern und Forschern bietet das Forum „Künstliche Intelligenz“ in Erfurt. Veranstalter ist das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG); es wird bei der Vorbereitung und Organisation des Forums vom Thüringer ClusterManagement unterstützt. Eingebettet ist der Event in das „Festival für Digitale Innovationen“, im Rahmen dessen das TMWWDG Thüringer Bürgerinnen und Bürgern vielfältige Aspekte der Digitalisierung nahebringt.

Welche KI-Projekte gibt es bereits in Thüringen? Wie sind die Erfahrungen von Firmen und Forschungseinrichtungen in diesem expansiven Technologiefeld? Existieren im Freistaat spezielle Kompetenzen, können sie zielgerichtet ausgebaut werden? – Antworten auf Fragen wie diese erhalten Teilnehmer des Forums im Rahmen eines facettenreichen Veranstaltungsprogramms. So werden Vertreter aus der Wirtschaft und Wissenschaft im Block „KI – Theorie und Best-Practice-Beispiele aus Thüringen“ Schwerpunkte von Projekten im Bereich der KI vorstellen. Hergestellt wird zudem ein Bezug zur Thüringer Innovationsstrategie RIS3 und zu ihren Spezialisierungsfeldern (u.a. Mobilität, Industrielle Produktion und Systeme) – aus jedem dieser Spezialisierungsfelder werden Beispiele für abgeschlossene Projekte dargelegt.

  • Veranstaltung: Thüringer Forum „Künstliche Intelligenz“
  • Datum/Uhrzeit: 24. Mai 2019 | 09:00 – 13:30 Uhr  
  • Ort: comcenter Brühl
  • Veranstalter: Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.