13. September: 6. Industrie-Innovationsdialog zum Thema „Saubere Technologien“ im verarbeitenden Gewerbe

Bis zum Jahr 2050 soll Europa der globale Vorreiter für klimaneutrales Produzieren werden und Deutschland sogar bereits 2045. Dies ist eine große Herausforderung für Wirtschaft, Wissenschaft und die gesamte Gesellschaft, aber auch Chance und Notwendigkeit zugleich. Auch für regionale Unternehmen. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen lädt das ThCM mit den Netzwerkpartnern ELMUG, PolymerMat, SmartTex, ThZM und dem Innovation Campus Lemgo am 13. September in das Mehnert Lab Erfurt + online zum 6. Industrie-Innovationsdialog ein. Ab 12 Uhr gibt es rund um das Thema „Saubere Technologien“ im verarbeitenden Gewerbe Keynotes aus Deutschland (u.a. von Staatssekretärin Valentina Kerst aus dem Thüringer Wirtschaftsministerium) und Österreich. Dabei geht es um die Bedeutung überregionaler und crosssektoraler Kooperationen (Cross-Clustering-Ansatz) und der Implementierung von Geschäftsmodellen in der Kunststoff- und Textil-Industrie, die auf Nachhaltigkeit beruhen. Ein weiteres Highlight ist der überregionale Austausch mit der Innovationsregion Ostwestfalen-Lippe (OWL) und dem Innovation Campus Lemgo.

Anmeldungen bis 8. September sowie Programminfos unter: https://www.cluster-thueringen.de/iid/

©petmal/istock.com

Kommentare

keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder