Ausgabe 2/2018


Dr. Arnulf Wulff,
Prokurist und Abteilungsleiter Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement


Dr. Wolfgang Seeber,
Teamleiter Thüringer ClusterManagement

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

spannende Veranstaltungen, visionäre Menschen, revolutionäre Technologien: die neue Ausgabe der Cluster-News strotzt nur so vor interessanten Themen rund um das Innovationsland Thüringen. Vieles dreht sich dabei um neue Zukunftsmärkte. Allen voran der 5. SMART CITY LOGISTIK Kongress, der sich Ende Juni 2018 mit umweltfreundlicher Logistik beschäftigt. Oder der 2. Innovationsdialog, der Unternehmer, Forscher und Anwender im Bereich Hochleistungskeramiken an einen Tisch bringen will. Und auch der neue VIPO-Wachstumskern ist unterwegs in Richtung Zukunft. Er beschäftigt sich mit virtueller Produkt- und Prozessentwicklung.

Gekrönt wird die Ausgabe von unserem nun schon siebten InnovationsInterview. Wir trafen Tarkan Dogru, den neuen Standortleiter der Aeropharm GmbH. Er soll Rudolstadt zum weltweiten Entwicklungs- und Produktionsstandort für Asthmamedikamente der schweizerischen Novartis AG ausbauen. Kurzum: es ist eine Cluster-News-Ausgabe voller wirtschaftlicher Dynamik.

Eine energiegeladene Lektüre wünscht Ihnen
Ihr Team vom Thüringer ClusterManagement


ThCM-Aktuell

auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf Google+ teilen auf LinkedIn teilen
5. SMART CITY LOGISTIK Kongress

Die Wirtschaft brummt. Der Onlinehandel wächst. Und die Logistikbranche feiert Hochkonjunktur. Die guten Aussichten für Paketboten, Spediteure und Flottenmanager haben aber auch ihre Nachteile: 2017 stiegen die Emissionen im Verkehr um 2,3 Prozent.

Elektrisch, wirtschaftlich, zuverlässig
Genau...

weiterlesen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf Google+ teilen auf LinkedIn teilen
2. Innovationsdialog Hochleistungskeramik

Hochleistungskeramik gilt als ein Werkstoff der Zukunft. Was ist alles möglich und wie steht es um die Thüringer Kompetenzen auf diesem Sektor? Welche keramischen Hochleistungswerkstoffe gibt es und wie können diese industriell hergestellt werden?  Die beste Möglichkeit, diese und weitere Fragen zu...

weiterlesen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf Google+ teilen auf LinkedIn teilen
Startschuss für VIPO-Wachstumskern

Die neue Technologie-Plattform „Virtuelle Produkt- und Prozessentwicklung und -optimierung“, kurz VIPO genannt, wird künftig digitale Verfahren, Prozesse und Methoden für den gesamten Produktlebenszyklus erforschen. Dabei sollen diese auch für die kleineren und mittleren Betriebe, die ein...

weiterlesen


Aus den Innovationsfeldern

 



Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich unter dieser Adresse abmelden.


Impressum


Redaktion: Dr. Holger Wiemers, Katja Wetzel, Holger Dabow

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)
Thüringer ClusterManagement (ThCM)
Mainzerhofstraße 12, 99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-450
E-Mail: info@cluster-thueringen.de
Internet: www.cluster-thueringen.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Geschäftsführung: -Sprecher- Andreas Krey, Sabine Wosche
Handelsregister: Amtsgericht Jena, HRB 104662

Fotos:
InnoView: © LEG Thüringen, Fotograf: Holger Dabow; Aeropharm GmbH
5. SMART CITY LOGISTIK Kongress: © DAKO GmbH
2. Innovationsdialog Hochleistungskeramik: © trafawma / istockphoto.com
Startschuss für VIPO-Wachstumskern: © Zapp2Photo / istockphoto.com
Zukunftsoffensive Thüringer Waldregion: © Smileus / fotolia.com

Verweise und Links / Disclaimer:
Dieser Newsletter enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.